10 Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Krefeld (ots) – Ein 52-jähriger Krefelder befuhr gestern (19.07.2015) um 20:15 Uhr mit seinem Pkw VW den rechten Fahrstreifen der Straße Glockenspitz stadteinwärts. In Höhe der Hausnummer 140 kam es zum Zusammenstoß mit einem 10-jährigen Jungen aus Krefeld, der vom dortigen Gehweg auf die Fahrbahn lief, um seinen Ball zu holen. Der 52-Jährige versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Junge wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. (738/Na.)