23-jähriger verursacht mehrere Unfälle und begeht Unfallflucht

Krefeld (ots)
Am Samstag, 14.11.2015, um 09:52 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Krefelder mit seinem Pkw der Marke Mercedes die Asberger Straße in Richtung Duisburg. Hier verursachte der Krefelder einen Verkehrsunfall, bei dem er mit seinem Fahrzeug gegen einen geparkten Pkw stieß. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete er anschließend in Richtung Duisburg. Auf Duisburger Stadtgebiet fuhr er gegen ein Verkehrszeichen und setzte auch hier seine Fahrt fort. Sein Weg führte ihn über die Parkstraße bis zum Landefeld des Modellflugplatzes an der Bruchstraße wieder zurück nach Krefeld. Hier richtete er mit seinem Mercedes einen erheblichen Flurschaden an, bevor er den rundum beschädigten Wagen abstellte und zu Fuß flüchtete. Auf der Flucht über den Parkplatz am Elfrather See trat bzw. schlug er an einem geparkten Pkw beide Außenspiegel ab. Anschließend rannte er über die Parkstraße, wo er einen weiteren Pkw in der beschriebenen Art beschädigte. Im Bereich der Mauritzstraße konnte der 23-Jährige durch Polizeibeamte gestellt und festgenommen werden. Hierbei leistete er Widerstand. Er wurde nach erfolgter Blutprobe dem Polizeigewahrsam zugeführt.

(1069/TGö)