2x versuchter und 1x durchgeführter Raub in Krefeld

Krefeld (ots) – Ein 20-jähriger Krefelder wurde am 14.03.2015 um 02:35 Uhr auf der Buschstraße Höhe Am Eickerhof in Bockum von einer männlichen Person nach der Uhrzeit gefragt. Als der 20-Jährige auf seine Uhr schaute, forderte der Mann diese Uhr und griff an das Handgelenk des 20-Jährigen. Dieser konnte jedoch seinen Arm zurückziehen. Es kam zu einer Rangelei, wobei der 20-Jährige leicht verletzt wurde. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend ohne Beute in unbekannte Richtung.

Er kann wie folgt beschrieben werden:

- cirka 25 - 30 Jahre alt
   - cirka 180 cm groß
   - braune Haare
   - sprach gebrochenes Deutsch - vermutlich Südländer
   - 2 - 3 Wochen Bart
   - bekleidet mit einem weißen T-Shirt, einer roten Jacke und einer 
     dunklen Jeans.

Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 erbeten. (282/Na.)

++++

 

Krefeld (ots) – Als ein 25-jähriger Krefelder am 14.03.2015 um 02:40 Uhr an seiner Wohnanschrift auf der Buschstraße eintraf, fielen ihm drei junge Männer auf, die vor auf der Straße fahrende Fahrzeuge sprangen. Nachdem er die jungen Männer ansprach, dies zu unterlassen, wurde er von zwei der Männer angegriffen und zu Boden geschlagen. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Zwei der Tatverdächtigen entfernten sich anschließend in Richtung der Straße Am Schütenhof, der Dritte entfernte sich in Richtung stadteinwärts. Kurz nach dem Überfall stellte der 25-Jährige fest, dass ihm Bargeld und Handy aus der Jackentasche gestohlen wurden.

Zeugen, insbesondere die Fahrzeugführer, werden gebeten, sich bei der Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 zu melden. (284/Na.)

 

++++

 

Krefeld (ots) – Gestern Morgen (15.03.2015) um 04:00 Uhr wurde ein 33-jähriger Krefelder auf der Viktoriastraße von zwei unbekannten Männern attackiert und zur Herausgabe des Handys aufgefordert. Der Geschädigte wehrte sich und schlug beide Tatverdächtigen in die Flucht. Sie entfernten sich ohne Beute in Richtung Bismarckplatz.

Die beiden Tatverdächtigen können wie folgt beschrieben werden: Beide cirka 170 – 175 cm groß, 25 – 30 Jahre alt, kurze dunkle Haare, südländisches Aussehen, normale Figur, bekleidet mit Jeanshosen und Kapuzenshirts.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 erbeten. (285/Na.)