3 Verletzte nach Verkehrsunfall- darunter ein Kleinkind

Krefeld (ots) – Heute (10.04.2015) um 11:24 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Nassauer Ring. Beim Zusammenstoß zweier Pkw wurden drei Insassen verletzt.

Der 41-jährige Meerbuscher Fahrer eines Pkw Audi hatte den Nassauer Ring stadtauswärts befahren. Er fuhr in den Kreuzungsbereich Nassauer Ring / Breiten Dyk ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte die 28-jährige Krefelder Fahrerin eines Pkw VW den Breiten Dyk in Richtung Moerser Straße befahren. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Pkw. Der 41-Jährige wurde leicht verletzt. Die 28-Jährige und ihre 13 Monate alte Tochter wurden ebenfalls verletzt und zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Beide Pkw wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle war bis zur Beendigung der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. (392/Kni.)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite 
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld