Brand in Lehrwerkstatt

Krefeld (ots) – In den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr Krefeld gegen 02:06 Uhr zu einem Brand auf der Viersener Straße gerufen. Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren bereits Flammen von weitem sichtbar. Ein Anbau einer Lehrwerkstatt brannte auf eine Grundfläche von ca. 40 qm in voller Ausdehnung und die Flammen drohten auf die Industriehalle der Lehrwerkstatt überzugreifen. Durch die Vornahme von mehreren Rohren im Innen- und Außenangriff konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Personen kamen bei dem Brand nicht zu schaden. Im Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Krefeld-Fischeln sowie der Rettungsdienst.

Quelle: Feuerwehr Krefeld