Brandheiß in Uerdingen 2015

Das Brandheiß-Event beehrten in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste. Die Feuerwehr stellte viele verschiedene Fahrzeuge wie zum Beispiel die, der Messeinheit oder die der Wasserförderungskomponente, sowie mehrere Löschfahrzeuge auf dem Uerdinger Marktplatz aus. Natürlich kam der Spaß für die kleinen Besucher nicht zu kurz. So betreute die Jugendfeuerwehr ein Spritzspiel bei dem ein virtuelles Feuer gelöscht werden sollte. Eine Hüpfburg wurde vor Ort natürlich auch aufgebaut. Die Ehrenabteilung der Feuerwehr kümmerte sich derweil um das Wohlergehen der Besucher und verkaufte Würstchen und Getränke. Im laufe des Nachmittags zeigte die Betriebsfeuerwehr von Siemens, welche Gefahren bei einem Fettbrand auftreten und das man Wasser auf keinen Fall zum löschen nutzen sollte. Gegen 13 Uhr führte die Freiwillige Feuerwehr Uerdingen dann eine Übung zur Technischen Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall durch. Dabei erklärte der Brandinspektor, Jörg Schemann die einzelnen Arbeitsschritte und machte auf das richtige Verhalten aufmerksam.

 

Bericht und Video: Fiedler
Bilder: Hütt