Brennender Toilettenanhänger unter Bahnhofsbrücke

Krefeld (ots) – Am Samstagmittag um 15:35 Uhr wurde die Feuerwehr Krefeld zu einem Brand eines einachsigen Toilettenanhängers auf der Niederstraße, unterhalb der Brücke Bahnhofstraße, in Krefeld-Uerdingen alarmiert.

Der Brand konnte durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz und mit einem Strahlrohr schnell unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mit entsprechender Beeinträchtigung, musste die Brücke für den Straßenverkehr gesperrt werden.

Durch die Hitzeentwicklung kam es zu Abplatzungen an der Brückenunterseite mit Freilegung der Bewehrung. Nach einer ersten Sichtung durch einen hinzugerufenen Statiker wurde die Brückensperrung bis auf weiteres für Lkw mit mehr als 3,5t zulässigen Gesamtgewicht aufrechterhalten. In Rücksprache mit dem Tiefbauamt erfolgt diese Einschränkung für den Straßenverkehr bis zu einer Begutachtung durch einen Prüfstatiker.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Der Einsatz der Feuerwehr wurde nach zwei Stunden beendet. Im Einsatz waren ein Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie ein Einsatzleitdienst mit insgesamt neun Kräften.