Bundesweite Fahandung nach Anis Amri – 100.000 Euro Belohnung

Am 19.12.2016 kam es in Berlin auf einem Weihnachtsmarkt zu einem tragischen Anschlag. Ein LKW ist in den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gerast und hat zahlreicher Personen erfasst.

Dringend tatverdächtig ist in diesem Zusammenhang der 24 Jahre alte tunesische Staatsangehörige Anis Amri. Die Polizei fahndet nach dem 24-Jährigen und bietet Belohnungen für nützliche Hinweise.

Der Tatverdächtige ist ca. 1,78m groß und spricht gebrochenes Deutsch.Der Gesuchte hat schwarze Haare und braune Augen. Möglicherweise ist der Täter bewaffnet und wird als äußerst gefährlich eingestuft.

Weitere Informationen können Sie dem Fahndungsplakat des BKA entnehmen Zentrale kostenfreie Rufnummer der Hinweisaufnahme im BKA: Telefon: +49 (0)800-0130 110 Kontaktdaten Bundeskriminalamt Bundeskriminalamt Wiesbaden Kriminaldauerdienst Kontakt: +49 (0)611 55-13101 Darüber hinaus nimmt auch jede andere Polizeidienststelle Ihre Hinweise

Recherche: Janis Jansen

CvD: Jan Liebetrau

Producer: Leonhard Giesberts