Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf Autobahn

Kempen-Tönisberg (ots)
Bei einem Verkehrsunfall im Gegenverkehr verletzten sich drei Personen schwer.

Ein 34-jähriger PKW-Fahrer aus Krefeld befuhr gemeinsam mit seiner 14-jährigen Beifahrerin aus Dortmund die Straße Haag ( B9 ) in Richtung Stenden. Kurz hinter der Autobahnauffahrt beschleunigt der 34-jährige laut Zeugenaussagen sehr stark. Der PKW kommt ins Schleudern und gerät in den Gegenverkehr. Hier prallt der Wagen frontal mit dem PKW einer 33-jährigen aus Krefeld zusammen. Die Krefelderin wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, sodass die Feuerwehr sie herausschneiden muss. Alle drei Personen verletzten sich beim Zusammenprall schwer, der Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

/mikö (1719)