Einbrechertrio auf frischer Tat erwischt

Krefeld (ots) – In der Nacht zum heutigen Dienstag (31. Januar 2017) konnte die Polizei einen Einbrecher und seine beiden Mittäterinnen auf frischer Tat an der Hochfelder Straße festnehmen.

Am Montag (30. Januar 2017) alarmierte um 23:10 Uhr ein Anwohner der Hochfelder Straße die Polizei, weil er hörte, wie eine Scheibe zu Bruch ging. Die vor Ort eingetroffenen Beamten stellten an der angrenzenden Werkstatt des Wohnhauses ein eingeschlagenes Fenster sowie abgelegtes Diebesgut fest.

Um 0:37 Uhr erreichte die Einsatzleitstelle dann ein weiterer Notruf: Anwohner der Hochfelder Straße hatten einen möglichen Tatverdächtigen vor Ort angetroffen und festgehalten, als dieser das Diebesgut mit einem Fahrrad abtransportieren wollte.

Die Polizei nahm den Beschuldigten, einen 29-jährigen Mann, sowie seine beiden Mittäterinnen, seine 27-jährige Ehefrau und deren 51-jährige Mutter, die sich ebenfalls am Tatort aufhielten, fest. Der Haupttäter wird noch heute einem Haftrichter vorgeführt, die beiden Frauen wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft entlassen. (98)