Fahrraddieb festgenommen

Krefeld (ots) – Am gestrigen Montag (13. März 2017) hat ein Mann am Uerdinger Bahnhof Teile von mehreren Fahrrädern abmontiert und entwendet. Aufgrund der Beobachtungen eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei den Täter stellen und vorübergehend in Gewahrsam nehmen.

Gegen 20:20 Uhr beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann an der rückwärtigen Seite des Uerdinger Bahnhofs Teile von Fahrrädern abmontierte und sich anschließend in Richtung Bahnhofstraße entfernte. Der Zeuge schaltete die Polizei ein und beobachtete den mutmaßlichen Fahrradteile-Dieb weiter, wie er in der wartenden Straßenbahnlinie 043 saß und auf die Weiterfahrt wartete. Hier konnte der Beschuldigte von der Polizei angetroffen werden.

In seinem Rucksack fanden die Beamten Werkzeug und Fahrradteile. Bei der Überprüfung der Personalien des Beschuldigten stellte sich heraus, dass der Mann bereits am gleichen Tag, gegen 14:45 Uhr, auffällig geworden war, als er Teile an einem Fahrrad an der Haltestelle Kaiserstraße abmontierte.

Der Beschuldigte, ein 61-jähriger Mann aus Krefeld, wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten vorübergehend in Gewahrsam genommen. (236)