Fahrradfahrer nach Ausweichmanöver leicht verletzt

Krefeld (ots) – Am gestrigen Montag (11. September 2017) ist ein Fahrradfahrer nach einem Ausweichmanöver auf der Sternstraße leicht verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 12:10 Uhr fuhr ein 27-jähriger Krefelder mit seinem Fahrrad stadtauswärts über die Sternstraße. An der Kreuzung zur Nordstraße musste er einem Taxifahrer ausweichen, der von der Sternstraße auf die Nordstraße abbog. Dabei prallte der Radfahrer gegen eine Hauswand, stürzte und verletzte sich leicht. Er musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei sucht nun nach dem Taxifahrer sowie nach weiteren Zeugen, die etwas zum Unfallhergang sagen können. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (535)