Fahrradfahrerin erleidet schwere Kopfverletzungen nach Zusammenstoß

Am Mittwochvormittag hielt eine 26-jährige Autofahrerin auf der Moerser Straße in Duisburg-Homberg an und wollte aus ihrem Fahrzeug aussteigen. Beim Öffnen der Tür achtete sie nicht auf eine nachfolgende 49-jährige Radfahrerin. Diese stieß gegen die PKW-Tür und stürzte. Dabei erlitt sie schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Polizei Duisburg (ots)