Fahrradunfall im Stadtgebiet

Krefeld (ots) – Gestern (20.08.2015) gegen 08:55 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer verletzt wurde. Die Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang und Hinweise zum beteiligten Pkw.

Der 20-jährige Krefelder Fahrradfahrer hatte den Dießemer Bruch befahren. Ein unbekannter Pkw, welcher vom Parkplatz eines Discount-Marktes kam, erfasste den Radler. Dieser wurde über das Fahrzeug geschleudert. Bei der Kollision wurde der Fahrradfahrer verletzt und das Fahrrad erheblich beschädigt.

Nach einer kurzen Unterhaltung der beiden Unfallbeteiligten entfernte sich der Fahrer des Pkw mit seinem Fahrzeug, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Polizei wurde zunächst nicht eingeschaltet. Später wurde dieser Unfall online zur Anzeige gebracht. Nähere Angaben zum Pkw und zum flüchtigen Fahrer liegen nicht vor. Die Polizei fragt nun: Wer hat das Unfallgeschehen beobachtet und kann weitere Angaben zum Hergang oder zum beteiligten Pkw machen? Hinweise bitte an die Polizei in Krefeld unter Tel.: 02151 634-0 (843/Kni.)