Festnahme nach Einbruch in Werkstatt

Krefeld (ots) – Am gestrigen Donnerstag (2. Februar 2017) hat die Polizei einen Einbrecher in einer Werkstatt an der Kleinewefersstraße festgenommen.

Um 23:20 Uhr meldete der Sicherheitsdienst einen Unbekannten auf dem Gelände der Werkstatt. Die Beamten umstellten das Gebäude und bemerkten ein eingeschlagenes Fenster, durch das sich der Einbrecher offensichtlich Zutritt ins Gebäude verschafft hat. Der Diensthund stellte den Mann in den Räumlichkeiten, sodass die Beamten ihn festnehmen konnten.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld ist der 29-Jährige heute dem Haftrichter vorgeführt worden. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen ihn. (113)