Feuerwehrmann verliert bei Brand seine Famile

Feuerwehrmann verliert Kinder und Frau bei Brand im eigenen Heim.
Neuental/Deutschland

Uns erreichte die Nachricht das ein Feuerwehrmann(31) am vergangenen Donnerstag fast alles verlor was er liebte und besaß.
Neben seinem Heim verstarben sowohl seine beiden Zwillinge (2) an Rauchgasintox.
Bei seiner Frau die bei dem Brand ebenfalls schwerverletzt wurde und 2 Tage lang um ihr Leben auf der Intensivstation des Klinikums Kassel kämpfte, wurden am Sonntag die Lebenserhaltenden Maßnahmen abgestellt.
Er selbst konnte nichts mehr ausrichten.
Das Feuer breitete sich sehr schnell aus und entwickelte eine immense Hitze.
Bürgermeister Kai Knöpper ebenfalls bei der Feuerwehr: „wir konnten in vorm Haus abfangen, er hätte nichts mehr Ausrichten können“

Wir von Blaulicht News Krefeld möchten unser Aufrichtiges Beileid ausrichten.
Uns hat die Nachricht sehr bestürzt und fassungslos gemacht.
Vor dem Umzug nach Neuenheim war Michael S. stellvertretender Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Neuenheim.

/QUA