Hoher Sachschaden und zwei Verletzte nach Verkehrsunfall in Duisburg

Duisburg (ots)
Eine Audi-Fahrerin (36) kollidierte am Sonntag (20.9.), gegen 10 Uhr, auf der Bahnhofstraße mit einem BMW. Dabei verletzten sich die 36-Jährige und der BMW-Fahrer (59). Alarmierte Rettungswagen brachten beide zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Duisburgerin war von der Teutonenstraße nach links in die Bahnhofstraße abgebogen und mit dem auf der Bahnhofstraße fahrenden BMW zusammengestoßen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehr als 20.000 Euro.