Kontrollen auf dem Theaterplatz

Krefeld (ots) – Gestern (24. Mai 2016) kontrollierten der Kommunale Ordnungsdienst der Stadt Krefeld und die Polizei Krefeld Personen, die sich am und auf dem Theaterplatz in Krefeld aufhielten.

In der Zeit von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr wurden insgesamt 25 Personen angetroffen, davon ein Auswärtiger.

Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde gefertigt und ein gestohlenes Handy sichergestellt. Zwei Hunde wurden mitgeführt. Diese waren angemeldet.

Diese Kontrollen werden in nächster Zeit weiter geführt. Immer zu verschiedenen Zeiten und ohne Ankündigung. (450)