Krefelder Polizei hat auch an Weihnachten gut zu tun…

Für die Krefelder Polizei gab es an Heiligabend viel zu tun, neben mehreren Einbrüchen kam es ebenfalls zu einem Raubüberfall auf eine Person die nun stationär in einem Krankenhaus ist. Ausserdem wurde im Rahmen eines Rettungsdiensteinsatzes eine Streifenwagenbesatzung durch einen alkoholisierten Mann angegriffen, dieser verpasste einer Polizisten einen Kopfstoß. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und zur Abnahme einer Blutprobe auf das Revier verbracht.

/GIEviellosanweihanchten