Öffentlichkeitsfahndung: Raubüberfall in Krefeld

Krefeld (ots) – Bereits am 10. November 2016 entwendete ein Unbekannter einer 20-jährigen Nettetalerin in einem Krefelder Verbrauchermarkt zunächst ihre Einkäufe und dann ihr Handy.

Um 14:30 Uhr hatte die junge Frau gerade ihre Einkäufe und ihr Handy abgelegt, um sie zu bezahlen, als von der Nachbarkasse ein Mann kam und Einkäufe und Handy an sich nahm. Die Nettetalerin verfolgte den Mann und stellte ihn zur Rede. Daraufhin fasste sie der Unbekannte mit beiden Händen an der Schulter, um sie zur Seite zu schubsen. Die Einkäufe hatte er ihr zuvor in die Hände gedrückt. Erst später bemerkte die 20-Jährige, dass ihr Handy entwendet worden war.

Mit richterlichem Beschluss veröffentlicht die Polizei Krefeld nun ein Foto des Mannes aus der Überwachungskamera des Marktes und fragt: Wer kennt diesen Mann?

Hinweise werden erbeten unter Tel.:02151 634-0 oder per E-Mail hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.