Polizei findet größere Menge Drogen bei Festnahme

Krefeld (ots) – Am Donnerstag (10. November 2016) hat die Polizei im Rahmen einer Festnahme eine größere Menge Drogen sichergestellt.

Um 19:55 Uhr nahm die Polizei einen per Haftbefehl gesuchten 28-jährigen Krefelder in seiner Wohnung auf der Elisabethstraße fest. Dort hielten sich zu dem Zeitpunkt fünf weitere Männer auf, die gemeinsam Drogen konsumierten. Außerdem stellten die Beamten in der Wohnung rund ein Kilo Marihuana sowie mehrere tausend Euro Bargeld sicher.

Die Polizei nahm den Wohnungsinhaber fest. Der gegen ihn ausgestellte Haftbefehl wurde heute (11. November 2016) vollstreckt. Der Krefelder befindet sich nun in Untersuchungshaft. Bei den fünf weiteren Männern lagen keine Haftgründe vor, weshalb sie nach ihrer Vernehmung wieder entlassen wurden.