Polizei stellt Ladendieb

Krefeld (ots) – Die Polizei Krefeld hat gestern Nachmittag (13. November 2017) einen Mann vorläufig festgenommen, der zuvor Kleidung in einem Geschäft an der Friedrichstraße entwendet hatte.

Gegen 16:30 Uhr hatte der Mann mehrere Hosen und einen Wintermantel aus einem Bekleidungsgeschäft an der Friedrichstraße entwendet. Als der Ladendetektiv den Diebstahl bemerkte, flüchtete der Mann. Gemeinsam mit Passanten konnte der Ladendetektiv den Dieb auf der Lohstraße einholen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Die Beamten nahmen den 21-jährigen Mann vorläufig fest und mit zur Wache. Diese konnte er wegen fehlender Haftgründe inzwischen wieder verlassen. Auf ihn wartet nun ein Strafverfahren. (694)

Quelle:Polizei Krefeld