Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Krefeld (ots) – Ein 41-jähriger Krefelder befuhr gestern (18.11.2015) um 19:10 Uhr mit seinem Pkw Minimax die Benrader Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen nach links in die Venloer Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem auf der Rad-/Fußgängerfurt entgegenkommenden 56-jährigen Fahrradfahrer aus Krefeld. Der 56-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Das Fahrrad war nicht mehr fahrbereit. (1091/Na.)