Räuberischer Überfall auf 18-jährige – Polizei sucht Tatverdächtige

Krefeld (ots)
Heute Nacht (23.03.2016) um 02:15 Uhr wurde ein 18-jähriger Krefelder auf der Neue Ritterstraße von zwei unbekannten Männern überfallen. Der 18-Jährige befand sich fußläufig in Höhe der Supermarktkette ALDI, als er hinter sich schneller werdende Schritte hörte. Er drehte sich um und bemerkte zwei Männer. Im gleichen Moment bekam er einen Schlag mit einem Gegenstand auf den Hinterkopf und wurde von einem der Tatverdächtigen aufgefordert, all seine Wertsachen auszuhändigen. Er folgte der Aufforderung. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen zu Fuß mit Beute in Richtung Hauptbahnhof. Eine Fahndung im Nahbereich verlief ergebnislos. Durch den Schlag erlitt der 18-Jährige leichte Verletzungen.

Die beiden Männer werden wie folgt beschrieben:

- Circa 185 cm groß 
- zwischen 18 und 23 Jahre alt 
- dunkle Kleidung 
- ein Tatverdächtiger trug eine Adidas-Jacke mit der Aufschrift hinten auf dem Rücken und roten Streifen am Ärmel 
- beide trugen Tücher vor dem Mund 
- beide trugen Kaputzen 
- sprachen mit ausländischem Akzent.

Hinweise werden an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 erbeten.