Rentnerin in Duisburg-Dellviertel überfallen

Am Samstag, 2. April, wurden gegen 22.05 Uhr einer 76-jährigen Rentnerin im Bereich Neue Marktstraße / Düsseldorfer Straße von einem bislang unbekannten Mann die Einkaufstasche und die Handtasche gewaltsam entrissen. Die Geschädigte stürzte bei der Tatausführung zu Boden und wurde leicht verletzt. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß über die Düsseldorfer Straße in Richtung Friedrich-Wilhelm-Straße.

Täterbeschreibung:

  • circa 35-40 Jahre alt,
  • 180 cm groß,
  • schlanke Statur,
  • kurze schwarze Haare,
  • dunkel bekleidet, u.a. mit einer langen Jacke oder Mantel,
  • sprach gebrochen Deutsch –
  • mit osteuropäischem Akzent.
Hinweise werden an das Kriminalkommissariat 13 im Polizeipräsidium Duisburg unter Tel.: 2800 erbeten.

(ots)