Schüsse bei Hochzeitsfeier

Krefeld (ots) – Am Samstag (5. November 2016) sind bei einer Hochzeitsfeier an der Remscheider Straße/Vulkanstraße Schüsse abgegeben worden. Wer die Schüsse abgegeben hat, ist bislang unklar.

Eine Zeugin rief um 14:40 Uhr die Polizei an den Tatort. Auf der Straße und dem Gehweg sicherten die Polizisten mehrere Patronenhülsen sowie eine ungenutzte Patrone. Nach ersten Ermittlungen wurden die Schüsse von Gästen der Hochzeitsgesellschaft abgegeben. Verletzt wurde dabei niemand. Wer konkret geschossen hat, ermittelt nun die Polizei.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (831)