Tödlicher Motorradunfall auf der Untergath

Krefeld (ots) – Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte ein Motorradfahrer auf der Untergath und starb noch an der Unfallstelle. Heute (15. September 2016) gegen 10:25 Uhr fuhr der 55 – Jährige aus Krefeld die Untergath in Fahrtrichtung Kölner Straße und stürzte in Höhe der Aral Tankstelle. Nach Aussagen von Zeugen kam der Motorradfahrer links von der Fahrbahn ab und dann zu Fall. Die Untergath war ab der Dießemer Straße in Fahrtrichtung Kölner Straße bis 12:15 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen dauern an. (688)