Tödlicher Verkehrsunfall in Meerbusch

Sonntag, 05.04.2015 15:40 Uhr , Meerbusch Lank , Bismarkstraße – Tödlicher Verkehrsunfall

Meerbusch (ots) – Am Ostersonntag, 05.04.2015, gegen 15:35 Uhr, befuhr ein 61-jähriger Krefelder mit seinem Pkw VW Golf die Kreisstraße 1, aus Richtung Bösinghoven kommend, in Richtung Lank-Latum. Vor dem Ortseingang Lank-Latum wendete der Fahrzeugführer seinen Pkw und fuhr zurück in Richtung Bösinghoven. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Wagen im Verlauf der Fahrt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Baum. Der Fahrzeugführer verstarb noch vor Ort an seinen Verletzungen. Der Sachschaden wird auf ca. 20 000 Euro geschätzt. Die Kreisstraße 1 musste für die Unfallaufnahme, in die auch Spezialisten für die zentrale Verkehrsunfallaufnahme einbezogen wurden, für ca. 2 Stunden gesperrt werden. Zu nennenswerten Verkehrsstörungen kam es nicht. Im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen sucht die Polizei dringend Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen und insbesondere auf die Fahrweise des Golffahrers geben können. Diese werden gebeten sich mit dem Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer: 02131/3000 in Verbindung zu setzen. (Ro.)

11103922_1571441069783990_1486482752_n 11127637_1571441209783976_1233924640_n 11130056_1571441126450651_409763738_n