Verkehrsunfall in Rumeln-Kaldenhausen mit zwei Verletzten

Duisburg (ots)
Eine Opel-Fahrerin (73) kollidierte am Donnerstag (18.2.), gegen 10.45 Uhr, auf der Giesenfeldstraße mit einem Renault. Ein Rettungswagen brachte die 73-Jährige zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der leicht verletzte Renault-Fahrer (51) begab sich selbstständig zum Arzt. Die Duisburgerin war von einem Parkplatz aus nach links auf die Fahrbahn abgebogen und hatte einen von links kommenden Pkw übersehen. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Zeit der Unfallaufnahme sperrte die Polizei den Schadensort für etwa 45 Minuten.