Verkehrsunfall zwischen Rettungswagen und Streifenwagen: Drei Verletzte

Heiligenhaus.
Am heutigen Dienstag, den 10. März 2015 kam es in Heiligenhaus auf einer Kreuzung zu einem Unfall zwischen einem Rettungswagen der Feuerwehr und einem Streifenwagen. Die Beiden Fahrzeuge waren auf dem Weg zum selben Einsatz, einer hilflosen Person hinter einer Tür, als sie auf einer Kreuzung kollidierten. Nach bisherigen Ermittlungen konnten sich die Fahrer der beiden Fahrzeuge aufgrund der Einsatzhörner nicht rechtzeitig Wahrnehmen. Infolge Dessen stieß der Rettungswagen in die Beifahrerseite des Streifenwagens. Die zwei Insassen des Streifenwagens und der Fahrer des Rettungswagens wurden verletzt und wurden in ein Krankenhaus verbracht, konnten aber nach ambulanter Behandlung aus diesem entlassen werden. An den zwei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 37.000 Euro, beide waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

/HUE