Großübung der Krefelder Polizei

Krefeld (ots)
Die Polizei Krefeld hat heute (20.01.2016) von 15:00 bis 18:00 Uhr eine Übung durchgeführt. Auf der Hansastraße in einem Nebengebäude der Polizeiwache Süd wurde eine polizeiliche Gefahrenlage simuliert. Im Rahmen der Übung kam es zu Absperrmaßnahmen und erhöhtem Polizei- und Feuerwehraufkommen. Es entstand ein reges Öffentlichkeits- und Medieninteresse. Journalisten hatten vor Ort die Gelegenheit, die Übung zu beobachten und zu begleiten. Die Übung verlief störungsfrei.

Bilder: Fiedler