Wohnungsbrand am späten Abend in Krefeld

Krefeld (ots) – Am 02.04.2015, 23:39 Uhr, kam es auf dem Krüllsdyk zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses, welches die Feuerwehr löschte. Es wurde niemand verletzt. Es entstand leichter Gebäudeschaden. Als Ursache könnte ein technischer Defekt im Sicherungskasten vorliegen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern jedoch noch an. Die Wohnung wurde deshalb versiegelt. Die Bewohner kamen bei Verwandten unter. (365/Nau)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Krefeld
Pressestelle
Nordwall 1-3
47798 Krefeld
Telefon: 02151 634 1111   
www.polizei.nrw.de/krefeld
Besuchen Sie auch unsere facebook-Seite 
https://www.facebook.com/PolizeiKrefeld