Zeugen gesucht!- Versuchter Handtaschenraub

Krefeld (ots) – Heute (4. Januar 2017) haben zwei Männer versucht, die Handtasche einer Frau in der Tiefgarage des Rathauses zu entreißen.

Gegen 8:20 Uhr ging die 54-Jährige in Richtung Ausgang Klosterstraße / Gartenstraße der Tiefgarage. Im Treppenhaus vom ersten Untergeschoss kamen ihr zwei Männer entgegen. Dort versuchte einer der Männer, ihre Handtasche zu entreißen. Der Versuch missglückte und sie konnte sich losreißen. Die Frau flüchtete zurück in die Tiefgarage und wurde dabei von einem der Männer verfolgt. Dabei stürzte sie und verletzte sich leicht. Als ein Passant in die Tiefgarage kam, flüchteten die Täter in Richtung des Ausgangs Klosterstraße / Gartenstraße.

Die Männer sind circa 20 bis 30 Jahre alt und haben ein südländisches Aussehen. Einer von ihnen trug eine bordeauxrote Jacke, eine Wintermütze und einen Drei-Tage-Bart. Der zweite Mann trug eine dunkle Jacke und eine Wollmütze.

Wer hat den Vorfall in der Tiefgarage gesehen? Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (8)