Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der Berliner Straße

Krefeld (ots)
Am heutigen Samstag, um 09:08 Uhr, rückte die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf der Berliner Str. aus. Bei dem Unfall wurden zwei Personen schwer verletzt. Im Kreuzungsbereich Berliner Str. / Essener Str. waren zwei PKW aus ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Die beiden Fahrer konnten aus eigener Kraft die Fahrzeuge verlassen. Nach Eintreffen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurden sie zunächst notärztlich vor Ort behandelt und daran anschließend in ein Krankenhaus transportiert. Aus den stark beschädigten PKW traten Betriebsmittel aus. Diese wurden durch die Einsatzkräfte abgestreut. Die Berufsfeuerwehr war zunächst mit 20 Einsatzkräften vor Ort. Dazu waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt an der Unfallstelle im Einsatz.
Die Polizei sicherte die Unfallstelle und nahm die Unfallursachenermittlung auf.

Text: Feuerwehr Krefeld