Zwei Verletzte bei Verkehrsunfällen innerhalb einer Stunde

Duisburg (ots)
Bei einem Zusammenstoß mit einem Daimler verletzte sich am Montag (2.11), gegen 16.09 Uhr, auf der Grafschafter Straße / Ecke Geststraße in Baerl eine Radfahrerin (83). Ein Rettunsgwagen brachte die Seniorin zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Radlerin wollte von der Grafschafter Straße nach links abbiegen und hatte das entgegenkommende Auto übersehen.

Der Fahrer (82) eines Peugeot touchierte gegen 16.26 Uhr auf einem Supermarktparkplatz auf der Rathausallee in Rumeln-Kaldenhausen einen Fußgänger (76). Der 76-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Duisburger wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Nach dem Zusammenstoß rollte der Pkw noch gegen zwei Plastikblumenkübel und den Supermarkteingang. Dadurch entstand geringer Sachschaden.