Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand

Krefeld (ots) – Heute (11.06.2016) gegen 05:56 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Wohnungsbrand auf dem Krüllsdyk gerufen. Für die Dauer des Einsatzes sperrte die Polizei die Straße Krüllsdyk zwischen der Blumentalstraße und der Inrather Straße ab.

In der Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses war es zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung in der Küche gekommen. Ein 58-jähriger Bewohner und eine 80-jährige Bewohnerin mussten zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen (492).