BNK-PD// Am Donnerstag Mittag wurden die Feuerwehr Krefeld und die Feuerwehr Meerbusch zu einem ausgedehnten Feldbrand im Bereich „Am Talweg“ alarmiert. Weil sich die Einsatzstelle auf der Stadtgrenze befand wurden neben Kräften aus Krefeld auch zwei Einheiten der Feuerwehr aus Meerbusch alarmiert. Eine Landmaschine ist nach ersten Informationen heiß gelaufen und hat den Brand ausgelöst. Insgesamt 30.000m² Feld sind nach Angaben der Polizei vernichtet worden. Die Feuerwehr verhinderte eine Ausbreitung des Brandes während zwei Bauern mit ihren Treckern das Feld grubberten.

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de