4 mal Wohnungseinbruchsdiebstahl

Krefeld (ots) – Im Tatzeitraum vom 18.02.2017, 17:50 Uhr bis zum 19.02. 2017, 01:20 Uhr, gelangte ein unbekannter Täter an die Rückseite eines Mehrfamilienhauses der Viktor-Jakubowicz-Straße in Krefeld. Hier hebelte er mit einem unbekannten Werkzeug das Fenster des ersten Kinderzimmers der Wohnung des Geschädigten im Erdgeschoss auf und kletterte durch das geöffnete Fenster in die Wohnung. In der Wohnung durchsuchte er die Zimmer und entwendete verschiedene Gegenstände. Zudem legte er von innen die Sicherheitskette vor die Wohnungstür um so während seiner Tatausführung nicht vom Geschädigten überrascht zu werden. Anschließend begab er sich vermutlich auf gleichem Wege aus dem Objekt und flüchtete mit seiner Beute in unbekannte Richtung.

Krefeld (ots) – In der Nacht am 18.02.2017, zwischen 01:45 Uhr und 07:00 Uhr, kam es zum Einbruch in ein Einfamilienhaus auf dem Haselbuschweg. Es wurde das Wohnzimmerfenster aufgehebelt und verschiedene Gegenstände mitgenommen. Der PKW Ford Mondeo mit Originalschlüssel wurde ebenfalls entwendet.

Krefeld (ots) – Ein bisher unbekannter Täter gelangte in dem Zeitraum vom 17.02.2017, 18:00 Uhr bis 18.02.2017, 11:30 Uhr, über einen rückwärtig zum Sollbrüggenpark gelegenen Zaun in den Garten des Geschädigten. Dort schob der unbekannte Täter die Jalousien des Hauses auf der Straße Hinter Sollbrüggen hoch und versuchte zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Nachdem dies misslang hebelte der unbekannte Täter das Fenster auf und gelangte so in das Objekt. Nach Tatausführung flüchtete der unbekannte Täter mit Tatbeute in unbekannte Richtung.

Krefeld (ots) – Ein bisher unbekannter Täter hebelte in dem Zeitraum vom 15.02.2017 bis 17.02.2017, 13:30 Uhr, ein im Erdgeschoss liegendes Fenster eines Hauses auf dem Heyes-Kirchweg auf und verschaffte sich so Zugang zum Objekt. Im Objekt durchsuchte der unbekannte Täter diverse Räume und flüchtete nach Tatausführung in unbekannte Richtung.