Autokorso und Hupkonzert wegen Türkeireferendum

Krefeld (ots) – In der Krefelder Innenstadt gab es ein Autokorso mit Hupkonzert im Bereich der südlichen Innenstadt.

Nach Bekanntwerden des Ergebnisses des Referendum in der Türkei trafen sich am Sonntag (16.04.2017) zwischen 22:00 und 22:30 Uhr mehrere Personen und fuhren hupend über die Straßen der südlichen Innenstadt. Dies führte zu vermehrten Anrufen bei der Polizei wegen Ruhestörung. Vor Ort stellte die Polizei keine weiteren Verkehrsverstöße fest. Angaben darüber, wie viele Fahrzeuge sich insgesamt beteiligt hatten, liegen nicht vor. (329)