Blitzschlag verursacht Dachstuhlbrand in Einfamilienhaus

Krefeld (ots) – Am heutigen Montag verursachte vermutlich ein Blitzschlag in einer Einfamilien-Doppelhaushälfte einen Dachstuhlbrand bei dem das komplette erste Obergeschoss sowie der Spitzboden des Hauses ausbrannten. Die Bewohner befanden sich beim Einschlag noch im Gebäude, wurden jedoch nicht verletzt. Um 15:18 Uhr ging bei der Leitstelle der Feuerwehr Krefeld der Notruf ein, dass ein Blitz aus einem kurzen aber heftigen Gewitter in ein Einfamilienhaus auf dem Buschdonk eingeschlagen sei und nun der Dachstuhl brenne. Bereits auf der Anfahrt konnten die sofort ausgerückten Einsatzkräfte diese Meldung bestätigen. Rauch quoll aus dem gesamten Dachbereich der Doppelhaushälfte und breitete sich zunächst auf die andere Hausseite aus. Die Bewohner waren schon aus dem Haus geflüchtet und konnten direkt dem Rettungsdienst zur weiteren Betreuung übergeben werden. Die sofort eingeleiteten Maßnahmen zur Verhinderung einer Brandausbreitung auf das angrenzende Gebäude zeigten schnell Wirkung, so dass die zweite Doppelhaushälfte vom Brand nahezu unbeschadet geblieben ist. In dem vom Feuer hauptsächlichen betroffenen Bereich wurden gleichzeitig umfangreiche Brandbekämpfungsmaßnahmen über Drehleiterfahrzeuge und über Löschtrupps im Inneren begonnen, die einen zügigen ersten Erfolg brachten und den Brand auf die Obergeschosse begrenzen konnten. Die Nachlöscharbeiten zogen sich jedoch über zwei Stunden hin, weil immer wieder an Knotenpunkten des Dachstuhls Flammen und Rauch zu sehen waren. Im Laufe des Einsatzes konnten durch die Einsatzkräfte noch zwei Wellensittiche lebend aus der Brandwohnung gerettet und den Eigentümern übergeben werden. Aufgrund des Brandschadens ist das Gebäude derzeit nicht bewohnbar, die Bewohner sind anderweitig untergekommen. Im Einsatz waren beide Wachen der Berufsfeuerwehr sowie der Rettungsdienst. Die verwaiste Hauptfeuerwache wurde durch ehrenamtliche Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Krefeld, Löschzug Hüls besetzt.

Quelle:Feuerwehr Krefeld