Diebstahl von Abendmahlkelchen in Rumelner Kirche

Duisburg (ots)
In der Zeit von Sonntag (24.1.) 11 Uhr bis Montag (25.1.) 18:00 Uhr, stahl ein dreister Täter Abendmahlkelche aus einer evangelischen Kirche auf der Friedhofsallee. Er knackte das Türschloss, durchsuchte sämtliche Schränke der Sakristei und beschädigte ein Fenster. Unbemerkt flüchtete der Einbrecher mit zwei versilberten Abendmahlkelchen. Der Pfarrer ist traurig über den Verlust, da einer der Kelche eine Spende aus dem Jahr 1911 war. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zur Tatzeit im Bereich der Kirche gemacht haben. Zudem sammelt das Kriminalkommissariat 14 Hinweise über den Verbleib der Kelche unter 0203-2800