Einbruch an der Neulandstraße

Krefeld (ots) – Am Samstag, 07.10.2017, gegen 19:35 Uhr kehrte der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Neulandstraße zurück. Beim Öffnen der Haustür bemerkte er, dass Möbel vor die Tür gestellt waren. Dabei hörte er Stimmen aus dem Obergeschoß und bemerkte Taschenlampenschein. Anschließend flohen zwei Täter durch das Schlafzimmerfenster über die Garage auf ein Nachbargrundstück und dann in Richtung Mühlenfeld. Einen der Täter konnte der Geschädigte folgendermaßen beschreiben: männlich, ca. 160cm, 50 bis 55 Jahre alt, Brillenträger. Die Täter hatten zuvor offensichtlich ein Fenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt. Die Tatbeute steht zurzeit noch nicht fest, es wurde jedoch zumindest Schmuck entwendet. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (598)

Quelle:Polizei Krefeld