Krefeld (ots) – Am Freitagabend, dem 15.12.2017, gegen 21.00 Uhr beging eine 16jährige Krefelderin den Löschenhofweg in Richtung Fitnesscenter, als sie in Höhe des Bunkers auf eine Personengruppe von drei bis vier Personen aufmerksam wurde. Darunter war eine männliche Person, die Hose und Unterhose bis zu den Knöcheln herunter gelassen hatte und eindeutige Handlungen an ihrem entblößten Geschlechtsteil in Richtung der jungen Frau machte. Der Täter wird beschrieben als ca. 18 Jahre alt, Wollmütze, vermutlich Deutscher. Die anderen Jugendlichen machten ein eher südländisches Erscheinungsbild. In diesem Zusammenhang beobachtete die Geschädigte anschließend ein grün braunes Cabriolet mit schwarzem Dach, besetzt mit vier Personen. Ob das Fahrzeug mit der Tat im Zusammenhang steht, ist nicht sicher. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. (775)

Von Newsdesk