Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Krefeld (ots) – Heute Morgen (16. Januar 2018) ist eine 25-Jährige auf dem Ostwall von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Gegen 8 Uhr bog eine 79 Jahre alte Frau mit ihrem Opel vom Nordwall nach links in den Ostwall ab. Im Kreuzungsbereich stieß sie mit einer 25 Jahre alten Frau zusammen, die zu Fuß den Ostwall überquerte. Ein Rettungswagen brachte die schwer Verletzte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei sperrte die Einfahrt auf den Ostwall während der Unfallaufnahme. (35)