Hund verscheucht Einbrecher in Hüls

Krefeld (ots) – Am Samstagmorgen, dem 07.10.2017, gegen 03:40 Uhr versuchten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus Am Fruhenhof einzubrechen. Nachdem sie die Tür zum Wintergarten aufgedrückt und eine Überwachungskamera untauglich gemacht hatten, bohrten sie die Wohnzimmertür auf und öffneten diese. Als daraufhin der Hund des Hauses anschlug und die Bewohnerin erwachte, wurden sie offensichtlich verschreckt und flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung. Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (597)

Quelle:Polizei Krefeld