Jugendliche von Radfahrer angefahren – Zeugen gesucht

Krefeld (ots) – Gestern (31. Januar 2018) ist eine 16-Jährige auf ihrem Weg zur Schule im Stadtgarten von einem Mann auf einem Fahrrad erfasst worden. Die Jugendliche stürzte und verletzte sich leicht. Der Fahrradfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Die Schülerin war gegen 9:45 Uhr im Stadtgarten unterwegs zur Schule. An einer Wegkreuzung erfasste sie ein Fahrradfahrer. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Zeugen beobachteten die Szene und sprachen den Radfahrer an. Dieser erkundigte sich zwar nach dem Gesundheitszustand der Radfahrerin, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle – ohne seine Personalien anzugeben.

Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen, die Angaben zu dem Radfahrer machen können. Dieser wird beschrieben als etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er hatte einen dunklen Teint, kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Er trug teils zerrissene Kleidung und führte eine Plastiktasche mit sich.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (89)