Krefeld (ots) – Die Polizei Krefeld hat am Donnerstag (20. Juli 2017) einen besonders schweren Fall des Diebstahls auf einer Baustelle an der Oberschlesienstraße registriert.

Unbekannte Täter waren zwischen Mittwoch (19. Juli 2017), 18 Uhr, und Donnerstag (20. Juli 2017), 9 Uhr, auf das Gelände der Baustelle eingebrochen und hatten insgesamt 70 Meter Kupferkabel gestohlen. Außerdem entwendeten die Einbrecher einen hydraulischen Hubwagen aus einer Halle der Baustelle, vermutlich um damit ihre über eine halbe Tonne schwere Beute abzutransportieren.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.(413)

 

Quelle: Polizei Krefeld

Von Newsdesk