BNK-PD// Der Katastrophenschutztag 2022 in Krefeld steht unter dem Motto “ALARM”. Schwerpunktmäßig soll über die Warnung und Information der Bürger bei Gafahrenlagen informiert werden. Dazu wird gegen Mittag auch im Bereich des Von-der-Leyen Platzes vor dem Rathaus und dem Theaterplatz ein Sirenenalarm simuliert. Zusätzlich können sich die Besucher in so genannten “ALARMBOXEN” zu den verschiedenen Warnmitteln informieren. Rund um das Kernthema präsentieren sich auch die Krefelder Hilfsorganisationen die im Katastrophenschutz eingebunden sind. Hinzu kommen auch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe sowie der Deutsche Wetterdienst. Neben Übungen, Fahrzeugshow und Talkrunden gibt es auch zwei Show-Acts, welche das Programm abrunden. Hier der zeitliche Ablauf:

10:00 Uhr: Eröffnung

10:25 Uhr: Übergreifende Übung auf dem Theaterplatz

11:10 Uhr: Grußworte des Oberbrügermeisters

11:20 Uhr: Grußworte der Staatssekretärin des NRW Inneministeriums

11:40 Uhr: Bootstaufen der DLRG und der DRK Wasserwacht

12:00 Uhr: Showact

12:40 Uhr: Problealarm

12:45 Uhr: Talkrunde “ALARM”

13:30 Uhr: Show bei den Alarmboxen

14:30 Uhr: Talkrunde “Diversität im Ehrenamt”

15:00 Uhr: Übergreifende Übung auf dem Theaterplatz

15:40 Uhr: Präsentation der Rettungshundestaffel auf dem Theaterplatz

16:20 Uhr: Showact

16:50 Uhr: Schlussworte und Verabschiedung

17:00 Uhr: offizielles Ende

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de