Krefeld (ots) – Gestern Abend (25. Oktober 2017) wurde ein Mädchen bei einem Verkehrsunfall auf der Mevissenstraße leicht verletzt.

Gegen 19 Uhr fuhr ein 36-jähriger Autofahrer auf der Siempelkampstraße in Richtung Hülser Straße. Als er rechts auf die Mevissenstraße abbog, stieß er mit einer 12-jährigen Radfahrerin zusammen, die die Mevissenstraße in Richtung Hülser Straße querte.

Die 12-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus und konnte dieses nach einer ambulanten Behandlung noch am selben Tag wieder verlassen. (646)

 

Quelle:Polizei Krefeld

Von Newsdesk