Krefeld (ots) – Am 13.04.2017, gegen 14:44 Uhr befuhr ein 31-jähriger Kradfahrer aus Krefeld den Deutschen Ring und verlor beim Bremsen die Kontrolle über das Kraftrad. Er stieß gegen den Bordstein und einen Lichtmast. Der 31 Jährige wurde schwer verletzt einem Krankenhaus zugeführt.

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de